KONTAKT | IMPRESSUM

Was ist Mediation

Neue Perspektiven und neue Lösungsräume können unseres Erachtens und unserer Erfahrung nach in der Regel nur dann entstehen, wenn die Konfliktpartner zu jenen Aspekten eines Konflikts vorgedrungen sind, die ihnen individuell besonders wichtig sind. Und das sind nicht nur ausschließlich die sachlichen Streitgegenstände, um die es vordergründig geht, sondern auch viele Aspekte im Umgang miteinander. Mediation bezieht sich auf die Regelung von konkreten Konflikten. Die Inhalte werden von den Konfliktbeteiligten festgelegt.

Der Mediator ist für die Strukturierung des Mediationsprozesses, die Beachtung der Grundsätze sowie die Schaffung geeigneter Rahmenbedingungen verantwortlich. Er ist kein Schiedsrichter und kein Schlichter, er macht inhaltlich keine Vorschläge, sondern er unterstützt die Beteiligten in einem kommunikativen Prozess in der eigenverantwortlichen Lösungsfindung.

Die Entscheidung für eine gemeinsame Lösungssuche im Rahmen der Mediation sowie die Verantwortung für die Lösung des Konflikts bleibt bei den Beteiligten und Betroffenen. Die Mediatoren fördern eine konstruktive Kommunikation, schaffen gegenseitiges Verstehen und sorgen für ein strukturiertes Vorgehen. Mediation ist in vielen Konflikten eine Chance für die Beteiligten, zu nachhaltigen und stabilen Lösungen zu kommen, die auf dem Fundament stehen, was ihnen jeweils wirklich wichtig ist. Diese Lösungen müssen für alle Beteiligte akzeptabel und annehmbar sein.

Während des Mediationsverfahrens unterstützt der Mediator die Parteien darin, auf der Basis ihrer unterschiedlichen Sichtweisen, Bedürfnisse und Interessen zunächst sich selbst und dann die anderen Konfliktpartner besser zu verstehen. Er hilft den Beteiligten durch seine vermittelnde Gesprächs- und Verhandlungsgestaltung, eine einvernehmliche, allseits als fair und akzeptabel empfundene Regelung zu entwickeln.

Je nach Art des Konflikts kann für eine sachgerechte Lösung zusätzliches Fachwissen erforderlich sein. Soweit dieses nicht allen Beteiligten in ausreichendem Maß zur Verfügung steht, besteht im Mediationsverfahren Gelegenheit, den Rat von externen Experten einzuholen. Über die geeignete Form verständigen sich die KonfliktbeteiIigten gemeinsam in der Mediation.

Literaturhinweise Mediation

Eine kleine Auswahl an Literaturhinweisen zum Thema Mediation finden Sie hier