KONTAKT | IMPRESSUM

Arbeitskreise/- gruppen

Innerhalb des Mediationsverfahrens wird ein beträchtlicher Teil der inhaltlichen Arbeit in verschiedenen Gremien, den Arbeitskreisen, Arbeitsgruppen und Lösungssondierungsgruppen geleistet, die jeweils vom Forum eingesetzt werden und die diesem über ihre jeweiligen Ergebnisse berichten:

♣    „Arbeitskreise“
Die „Arbeitskreise“, die sich zu Beginn des Verfahrens gebildet haben, dienten  vorrangig der Informationsaufnahme und dem –Austausch sowie der Eruierung weiterer Bedarfe.

Folgende Arbeitskreise wurden gebildet:
„Arbeitskreis Sanierung"
„Arbeitskreis Naturhaushalt und Landschaftsbild"
„Arbeitskreis Kurzfristige Maßnahmen“
„Arbeitskreis Planerbeauftragung"
„Arbeitskreis Nachhaltige Schifffahrt und Wirtschaft"

♣    „Arbeitsgruppen“
In „Arbeitsgruppen“ werden Teilbereiche / Abschnitte oder Teilaspekte des Kanals behandelt.

Folgende Arbeitsgruppen wurden bisher gebildet:
„Arbeitsgruppe Meilensteine“
„Arbeitsgruppe Teststrecke Crush-Pile-Verfahren“
„Arbeitsgruppe Sanierung Maybachufer / Kottbusser Brücke“
„Arbeitsgruppe Pilotstrecke Corneliusstraße“
„Arbeitsgruppe Kriterienkatalog des Forums“
„Arbeitsgruppe Umgang mit Bäumen“
„Arbeitsgruppe Ereignisse am BSK (Berlin-Spandauer-Schifffahrtskanal) und Auswirkungen auf die gemeinsame Arbeit in der Mediation – Perspektiven des Umgangs miteinander …“
„Arbeitsgruppe Schifffahrt auf dem Landwehrkanal“
„Arbeitsgruppe Bestanderfassung und -bewertung zur Vorbereitung der Scoping-Unterlage"
„Arbeitsgruppe Van Loon im Urbanhafen“
„Arbeitsgruppe Baumkataster“


♣    „Lösungssondierungsgruppen“
In den „Lösungssondierungsgruppen“ geht es um den Kanal im Ganzen. Auf der Lösungsebene werden hier gemeinsam Möglichkeiten ausgelotet.

♣    „VorOrtSofort“
Die Möglichkeit „VorOrtSofort“-Sitzungen anzuberaumen hat sich aus dem Bedürfnis der Forumsteilnehmer/innen heraus ergeben, ein Instrument zu haben
für einen bei Bedarf sehr kurzfristig Umgang mit Veränderungen im Planungs- und Bauablauf.
Das Forum hat daher in seiner 19. Sitzung am 21. September 2009 beschlossen: „Sollte es im Planungs- oder Bauverlauf zu Veränderungen kommen, die in dieser Form nicht dem Forum bekannt oder dort so besprochen worden sind, besteht die Möglichkeit, dass dazu kurzfristig eine Sitzung „VorOrtSofort“ stattfinden kann…“


Teilnehmer/innen der „Arbeitskreise“, „Arbeitsgruppen“ und „Lösungssondierungsgruppen“ können aus dem Teilnehmer/innenkreis des Forums stammen, doch können auch weitere Personen aus den im Forum vertretenen Gruppen und Institutionen und / oder weitere geladene Experten vertreten sein.

Während die „Arbeitskreise“ einen überwiegend gleichbleibenden Teilnehmer/innenkreis haben, setzen sich die „Arbeitsgruppen“ und die „Lösungssondierungsgruppen“ je nach zu behandelndem Themenkreis und Diskussionsbedarf ggf. unterschiedlich zusammen.

Die Koordination und Betreuung der „Arbeitskreise“, „Arbeitsgruppen“,  „Lösungssondierungsgruppen“ und „VorOrtSofort“-Termine erfolgt durch die Mediatoren Beate Voskamp und Stefan Kessen.